Startseitentext

Herzlich Willkommen im Onlineshop von skinnyCTea

Die basische Gesundheit wird heute leider viel zu wenig beachtet. Eine basische Ernährung tut dem Körper jedoch gut und kann ihn vor vielen Krankheiten und Beschwerden bewahren. Leider wissen dies nur die wenigsten Menschen. Der Körper wird durch eine basische Ernährungsweise mit allen möglichen Nähr- und Vitalstoffen versorgt und findet sein gesundes Gleichgewicht. Zusätzlich wird er von allen Stoffwechselrückständen verschont, die sehr oft bei einer ungesunden Ernährungsweise entstehen würden. Wir sollten daher viel mehr auf die basische Gesundheit achten und zu Lebensmitteln greifen, die auch wirklich gut für uns und unseren Körper sind. Das Ziel ist, einen ausgeglichen Säure-Basen-Haushalt zu besitzen. Um dieses Ziel zu erreichen, kommt der skinnyCtea Basentee gerne zum Einsatz. Doch was bewirkt dieser hochwertige Basentee, der sich sogar als Abnehmtee einen Namen machen konnte? Und was genau hat es mit der basischen Ernährung eigentlich auf sich?

Was ist eine basische Ernährung überhaupt?

Bei der basischen Ernährung handelt es sich um eine Ernährungsweise, die zu basischen Lebensmitteln greift. Was logisch klingt, kann manchmal zuerst ein wenig kompliziert sein, denn viele Lebensmitteln, die wir heute gerne zu uns nehmen sind säurebildend. Vor allem Fast Food, viel Fleisch und Süßigkeiten beinhalten Säuren, die dem Körper bei einem übermäßigen Konsum schaden können. Diese müssen bei der basischen Ernährung vermieden werden.


Durch die basische Ernährungsweise ist der sogenannte Säure-Basen-Haushalt genau so, wie er sein sollte und einer Übersäuerung wird effektiv entgegengewirkt. Sollte es bereits eine bestehende Übersäuerung geben, kann diese durch die basische Ernährung abgebaut werden. Der Säure-Basen-Haushalt kommt dadurch wieder in sein Gleichgewicht. Als wichtige unterstützende Maßnahme, ist der skinnyCtea Basentee bestens geeignet, denn dieser entschlackt den Körper und befreit ihn von all den Giftstoffen, die sich über viele Jahre hinweg angesammelt haben.

Was ist der pH-Wert?

Der pH-Wert zeigt, wie sauer oder basisch der Körper ist. Seine Messskala reicht von 1 bis 14. Alle Werte, die unter 7 liegen sind sauer, während ein Wert oberhalb von 7 basisch ist. Neutral ist, wer genau auf 7 steht.


Eine Übersäuerung bedeutet nicht unbedingt gleich, dass der ganze Körper sauer ist, sondern dass der Säure-Basen-Haushalt gestört ist. Alle Körperbereiche, die basisch sein sollten, werden von den Säuren, die überschüssig sind, bedroht. Alle Teile des Körpers, die hingegen sauer sein sollen, neigen dazu, einen erhöhten pH-Wert aufzuweisen. Es kommt also zu einem Ungleichgewicht.


Gesunde Menschen sollten stets einen basischen pH-Wert im Blut aufweisen. Die Lymphe, das Bindegewebe, die Gallenflüssigkeit und Teile des Dünndarms sollten ebenfalls basisch sein. Basische Gesundheit bedeutet daher auch, sich den pH-Wert genauer anzusehen. Wer zu „sauer" ist, sollte sich für das Detoxen des Körpers entscheiden, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen.


Was sind Folgen einer Übersäuerung?

Eine Übersäuerung führt zu einem Mineralstoffmangel. Heute leben wir in einer sehr schnelllebigen Zeit, in der es einfacher geworden ist, sich ein Stück Pizza, als selbst zu kochen. Das Problem dabei ist, dass es nicht bei dem einen Stück Pizza bleibt, sondern wir täglich mehrmals zu Fast Food und Co. greifen. Mineralstoffe sind sehr oft in einem modernen Körper eine echte Rarität.


Die Konsequenz? Um die Säuren zu neutralisieren, die uns Pizza, Pasta, Schokolade usw. liefern, muss der Körper eine große Menge an Puffersubstanzen verwenden. Er versucht verzweifelt die Säuren wieder loszuwerden, die schon zu viel geworden sind.


Der Körper betreibt Raubbau an sich selbst und plündert seine Mineralstoffdepots. Also holt er sich die Mineralstoffe ganz einfach aus den Knochen, den Zähnen, dem Haarboden, den Organen und Blutgefäßen. Nicht unbedingt zu empfehlen, denn genau dort gehen sie uns schlussendlich ab. Wir können mit Folgen wie Karies, Osteoporose, Krampfadern, Haarausfall oder brüchigen Nägeln rechnen. Selbst Arteriosklerose und Bandscheibenvorfälle können die Folge einer Übersäuerung sein. Manche Menschen klagen zudem über ständige Migräne und Kopfschmerzen. Wer zum skinnyCtea Basentee greift, wird bereits nach kurzer Zeit bemerken, dass sich viele Dinge nach der Detox-Kur gebessert haben. Vielleicht sind die Kopfschmerzen sogar vollkommen verschwunden?


Selbst das Abnehmen fällt nach einer Entgiftung den meisten Menschen wesentlich leichter. Der beliebte Basentee von skinnyCtea wirkt daher sozusagen auch als Abnehmtee und sorgt für eine gute Figur und eine verbessertes Hautbild.


Was kann Basentee? Die besondere Detox-Kur im Detail..

Die basische Ernährung will nicht den kompletten Körper in einen Zustand versetzen, der rein basisch ist, denn dies wäre ebenso ungesund. Sie will nur die Teile entsäuern, die einen basischen pH-Wert brauchen. Meist wird die Ernährungsweise mit einem Entsäuerungs-Programm kombiniert. Ein Basentee, eine Detox-Kur und sogar Lymphdrainagen können dabei helfen und Giftstoffe aus dem Körper entfernen. Doch wie helfen diese Dinge dem Körper genau?


Ein basischer Tee hat den Sinn, die Säure im Körper zu neutralisieren. Giftstoffe und Schlacken sollen außerdem ausgeschwemmt werden. Dadurch kann nicht nur das Immunsystem wieder gestärkt, sondern auch die Zellregeneration verbessert werden. Zur Entschlackung des Körpers wird der Tee als Detox-Kur gerne genutzt. Als Abnehmtee hat er sich ebenfalls bereits einen Namen gemacht. Der natürliche Tee sorgt für eine nachhaltige Gewichtsreduktion durch die Ausleitung der Säuren.


Der skinnyCtea Basentee verbessert das Hautbild, die Haare, wirkt als Abnehmtee gegen die lästigen Pfunde und sorgt für ein besseres Körperbewusstsein.


Fazit:

Auf unsere basische Gesundheit sollten wir alle achten. Die meisten Menschen führen heute einen Lebensstil, der für den Körper alles andere als gut ist. Zwar müssen wir nicht auf jedes noch so kleine Stück Schokolade oder unsere Lieblingspizza verzichten, doch sollten uns im Allgemeinen für eine gesunde Ernährung entscheiden, die zu 80 Prozent basisch ist. Ein guter Basentee, wie der skinnyCtea Basentee, kann uns als Detox-Kur dienen und den Körper von Giftstoffen befreien. Unsere Zellen werden sich wieder besser regulieren können und wir dürfen uns über ein tolles Hautbild, feste Nägel und dichtes Haar freuen. Doch was viel wichtiger ist: Unsere Knochen, Zähne und Organe werden es uns danken und uns noch lange erhalten bleiben.